Skip to main content

Das Berliner Start-up WAY hat in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde 1,2 Millionen Euro eingesammelt. Mit dem Geld wollen die Gründer ihre innovative Technologielösung weiter ausbauen. Der Tech-Ausstatter WAY will damit seinen neuen Service vorantreiben, der einfache und günstige Beschaffung von Laptops, Smartphones und Co. mit einer Plattform kombiniert, die manuelle IT-Aufgaben übernimmt.

Renommierte VCs und SaaS Angels beteiligen sich

Die Runde angeführt hat der belgische VC-Fonds Pitchdrive, begleitet von IBB Ventures, FvS Investments und dem HR-VC allygatr. Daneben beteiligten sich auch namhafte SaaS-Angel-Investoren, darunter David Padilla, CEO des HR-Systems Kenjo, die Comatch-Gründer Jan Schächtele und Christoph Hardt, Joblift-CTO Denis Bauer oder Circus Kitchen-CTO Helge Plehn.

IT für neue Mitarbeitende steht in weniger als 60 Sekunden

WAY entlastet alle unfreiwilligen IT-Manager wie Gründer, HR- oder Office-Manager. Man mietet oder kauft die Geräte bei WAY; die Plattform übernimmt automatisch alle manuellen IT-Prozesse wie das Aufsetzen der Geräte, das Inventar, die Offboarding-Logistik und sogar das Freischalten von Tool-Zugängen für Mitarbeitende.
Das Ausstatten neuer Mitarbeitenden mit einem Gerät und allen erforderlichen Tools dauert dank der Integrationen mit allen wichtigen HR-Tools, Slack und Microsoft Teams weniger als 60 Sekunden.

Der Service ist nicht nur auf kleinere Unternehmen beschränkt, sondern richtet sich auch an größere Organisationen mit bestehenden Geräteflotten. WAY bietet ein KI-gestütztes Tool für die schnelle und mühelose Integration des IT-Inventars – ohne lästiges Hochladen von Excel-Tabellen.
Service für viele kostenlos

WAY ist für viele Funktionen kostenlos. Add-ons ermöglichen einen höheren Grad an Automatisierung und Sicherheit. „Selbst technikaffine KMUs professionalisieren ihre IT oft viel zu spät, weil bestehende Lösungen zu teuer und für große Unternehmen mit einer eigenen IT-Abteilung gemacht sind”, sagt Jonas Baum, Mitgründer und CEO von WAY. “Unser Ziel ist es, dass alles von Anfang an richtig gemacht wird und kein Unternehmen je mehr den berühmt-berüchtigten IT-Schmerz fühlen muss.“

Über WAY

Jonas Baum und Cedric Bals haben WAY Anfang 2023 gegründet. Bereits als IT-Werkstudent hatte Cedric Bals festgestellt, wie überfordert traditionelle kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) mit ihrer IT waren. Später erlebte Bals genau die gleichen Probleme bei modernen Start-ups und Scale-ups. So entstand die Idee zu WAY als smarte Lösung für IT-Probleme. Baum und Bals sind beide erfahrene Unternehmer, die zuvor sowohl VC-finanzierte als auch gebootstrappte Firmen erfolgreich gründeten.

 

 

Einen Kommentar schreiben

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner